100+ Jahre

Schweizer Geschichte
Weiter

Leidenschaft für Zweiräder seit 1906

Was im Jahre 1906 im luzernischen Wolhusen als Familienbetrieb mit einer einfachen Fahrrad- und Motorradwerkstätte begann, hat sich bis heute zum vielseitigen Unternehmen mit insgesamt acht innovativen Tochterfirmen entwickelt. Mit der Gründung der hostettler ag wurde 1957 der Grundstein zur heutigen Geschäftsform gelegt. 

Ein entscheidender Schritt in der über 100 jährigen Firmengeschichte bedeutete die Übernahme des Generalimports von YAMAHA Motorrädern im Jahre 1968. Nur vier Jahre später, 1972, wurde die hostettler autotechnik ag gegründet. 1979 folgte das im Fahrradbereich tätige Unternehmen intercycle, 1979 die Motorrad-Bekleidungsmarke iXS und 1987 die hostettler motoren ag. 

Die 1991 eröffnete hostettler GmbH in Deutschland signalisiert einen zukunftsorientierten Schritt in Richtung Europa, die 1998 gegründete Firma cosmosport zeigt Flexibilität und Offenheit für neue Trendsportmärkte. Mit der Lancierung der Marken iXS im Sport, resp. Mountainbike Segment im 2001 wurden weitere Schritte für eine erfolgreiche Zukunft der Hostettler Marke iXS eingeleitet.

Ein Ende der Erfolgsgeschichte ist noch lange nicht in Sicht und wurde mit der Aquirierung der Firma Sports Nut GmbH im Jahr 2014, mit Sitz im deutschen Kirchentellinsfurt und dem Onlineversender Bike Mail Order (BMO) im 2016 mit Sitz in Berlin und deren Eingliederung in die neu geschaffene Hoco Online GmbH. unterstrichen.

Hostettler 1906 mit Sitz im Schweizerischen Wolhusen.